Scroll To Top

Feldenkrais

Die Feldenkrais-Methode

  • hilft Ihnen zu einem besseren Körpergefühl
  • erhöht Ihre Fähigkeit, selbst zu entscheiden, was gut für Sie ist
  • verbessert Ihre Aufrichtung
  • sichert Ihnen Beweglichkeit und Lebendigkeit
  • steigert Ihre Effektivität
  • stärkt Ihr Selbstvertrauen
  • bringt Ihnen Spaß und (Lebens-)Freude

Die Feldenkrais-Methode ist ein effektives Verfahren, um Störungen der Gesundheit vorzubeugen, sowie die eigenen körperlichen Fähigkeiten zu erhalten, wieder herzustellen und zu verbessern. Die Methode nutzt die Fähigkeit des Menschen zu lernen - unabhängig vom Alter!

Gerade sitzen

Lernen bedeutet in diesem Zusammenhang:

  • zu erkennen, was ich tue, um mir mein Leben / meine Bewegungen unnötig schwer bzw. unangenehm zu machen
  • erhöht Ihre Fähigkeit, selbst zu entscheiden, was gut für Sie ist
  • zu entdecken, welche Möglichkeiten ich habe, mich neu zu organisieren (das heißt, wie kann ich mich angenehmer, effektiver bewegen)
  • zu verstehen, dass Schmerz und Verspannung letztlich Ausdruck eingeschränkter Bewegungsmöglichkeiten sind.

Was bedeutet das konkret für Sie?

Sie haben, unabhängig von Ihrer persönlichen Geschichte, immer die Möglichkeit etwas zu verändern = zu lernen. Nur Sie können diese Veränderungen herbeiführen, als Feldenkrais-Lehrer kann ich Ihnen dabei helfen, den Rahmen zu schaffen, in dem Sie auf angenehme und sichere Weise lernen können.

Welche Möglichkeit (des Lernens) bietet die Feldenkrais-Methode?

Ich leite Sie an, bestimmte Bewegungslektionen so auszuführen, dass Sie Gesetzmäßigkeiten erkennen und anwenden können. Die Seminare finden im Rudolf-Steiner-Kindergarten in Düsseldorf-Gerresheim statt. Der schöne Raum dort bietet die nötige Ruhe und einen geeigneten Holzboden.

Jedes Seminar umfasst drei Lektionen mit zwei Pausen und beschäftigt sich mit einem Thema. Dies kann eine Funktion oder ein Körperbereich sein (siehe CD-Liste). Da die Ganzheit des Körpers immer im Vordergrund steht und die Wirkung bei jeder/m Teilnehmer/in unterschiedlich ist, stellen die Themen nur eine grobe Orientierung dar.

In meiner Praxis finden jetzt auch regelmäßig wöchentliche Feldenkrais Kurse statt.

Die wöchentlichen Kurse finden in der Regel 14tägig in meiner Praxis statt. Jeder Kurs umfasst 6 Lektionen. Die maximale Teilnehmerzahl ist 7. Alle Stunden nehme ich auf und stelle sie den Teilnehmern als mp3-Dateien zum Download zur Verfügung. So können die Lektionen zuhause wiederholt bzw. verpasste Stunden nachgeholt werden.

Ich bewege Sie auf sanfte und angenehme Weise.
So lernen Sie, was Sie (unbewusst) tun und welche Alternativen Sie haben. Die Einzelarbeit findet grundsätzlich in meiner Praxis in Gerresheim statt, Hausbesuche in der Nähe sind nach Absprache möglich.

Aikido und Feldenkrais:

Mit Aikido und Feldenkrais beschäftige ich mich seit mehr als 20 Jahren. Beide Methoden begeistern mich nach wie vor, und daher möchte ich im Folgenden kurz die Gemeinsamkeiten vorstellen. Von außen betrachtet fallen vor allem die Unterschiede auf.

Im Aikido sind die Bewegungen groß, teilweise sehr schnell. In der Regel wird zu zweit geüt, während sich bei einer Feldenkrais-Lektion jeder für sich bewegt und die Bewegungen eher klein und langsam sind.

Schaut man sich die Prinzipien an, kommen die Gemeinsamkeiten zum Vorschein:

Mehr Informationen...

Kleine Bewegungen

So kleine Bewegungen - können die überhaupt helfen?

Die Tatsache, dass die Bewegungen in der Einzelarbeit teilweise sehr klein sind verwundert viele Patienten/Schüler (in der Feldenkrais-Arbeit, die sich als Lernmethode versteht, spricht man von "Schüler", daher verwende ich im Folgenden diesen Begriff).
Das große Bewegungen mehr bewirken als kleine, scheint zunächst einleuchtender. Doch einer genaueren Untersuchung hält die Idee "Viel (=groß) hilft viel" nicht stand.

Um das zu verstehen, müssen wir uns über die Zielsetzung der Feldenkrais-Arbeit klar werden...

Mehr Informationen...